Dienstag, 10. November 2015

Männergeschenk - Anleitung für eine Schachtel mit dem Tütenbrett

 
Hallo meine Lieben,
 
neulich habe ich euch Geschenkboxen gezeigt - und zwar DIESE und DIESE.
 
Nun habe ich noch mal eine etwas andere Variante gebraucht...
 
 
 
 
Dies habe ich zur Gelegenheit gemacht und mal eine bebilderte Anleitung für die Box für euch geschrieben:
 
 
Ihr braucht:
 
- Tütenbrett (Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten)
- Bastelkleber
- Kreisstanzer (hier 1")
- Papier (hier Sandfarbenes Papier in 30,5 x 30,5) (-macht die Box ziemlich stabil)
- Designerpapier zum verzieren
-Bastelschere
 

 
Vorgang 1
Das Papier habe ich zurecht geschnitten auf die Größe 10x8,5 "
 
Das Designerpapier wie folgt:
2 mal 13,5 x 6 cm
2mal  3x 6 cm
1mal 13,5 x 4,3 cm
 
 
 
Vorgang 2
Nun legt ihr das Papier wie auf dem Foto abgebildet in das Punchboard - stanzt und falzt bei Gr. S und die horizontale.

 
Vorgang 3
Nun schiebt ihr das Papier weiter bis die erste Falzlinie an der "Nase" des Boards anliegt (Sorry das Bild steht Kopf) und zieht die horizontale Falzlinie und die "Side" - jedoch NICHT das Dreieck!!
 
 
 
Nun schiebt ihr das Papier weiter und wiederholt nochmal Vorgang 2 und 3 und stanzt ebenfalls nochmal die letzte Ecke - dann sieht das ganze aus wie auf dem Bild hier:
 
 
 
 
Nun dreht ihr das Blatt um 180°, so dass die gestanzten Laschen unten sind.
 
Stanzt jetzt an jeder Falzlinie entlang und zieht die horizontalen Falzlinien nach:
 
 
 
Wenn ihr damit fertig seid, knickt einmal alle gefalzten Linien nach:
 
 
 
Seht ihr die linke schmale Kante?! Das ist in diesem Fall keine Klebelasche - sondern die Schachtelöffnung. Da habe ich mir die langen "Zipfel" links und rechts einfach leicht schräg weggeschnitten.
 
Nun markiere ich mir am Papier immer die Mitte, dann finde ich die Stelle schneller, an der ich jetzt gleich Lochen möchte... (Schau doch - da ist ein Miniminiminipunkt am Papierrand)
 
 
 
Dazu lege ich mir das Papier, das später die Frontseite schmücken soll einfach mit mittig an die Kante (nur legen - nicht kleben!) und stanze beides zusammen:
 
 
 
Wenn ihr euch das ganze nochmal vorab faltet seht ihr schnell wo ihr kleben müsst:
 
 
Die schmalen Teile nach dem "gelochten" bilden später den Boden und werden in die mitte geknickt. Daran könnt ihr dann die beiden langen Laschen festkleben. Leider habe ich vergessen ein weiteres Foto zu machen - sorry!
Bitte die Breite Lasche mit dem überstehenden Stück NICHT kleben - das wird der Deckel und der sollte beweglich bleiben - siehe da:

 
Ihr könnt das bedruckte Papier vorher oder hinterher drauf kleben... (Seiten gehen nur zum Schluss - logo!)

 
 
Hier habe ich zwei Beispiele. Die Boxen könnt ihr selbst variieren in der Größe. Die Maße die ich euch gegeben habe sind hier für die kleinere.
 
Da passt zum Beispiel ganz bequem das Parfüm *SCHLEICHWERBUNGein* "Cityspace" von Mary K für den Herren *SCHLEICHWERBUNGaus* hinein.
 

 
 
Ich hoffe euch gefällt die Anleitung - falls ihr nicht zurecht kommt (ich glaube ich hab's recht kompliziert geschrieben?) meldet euch einfach...

 
 
 Viel Spaß beim nachbasteln wünscht euch eure
Bettyi
 
 
 
 
 
PS: Nächste Sammelbestellung 15.11.2015
 
 
 

Kommentare:

  1. Eine tolle Idee. Ich mach mich mal am WE an die Arbeit! Danke für die Anleitung

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Gerne und viel Spaß dabei!
      LG :)

      Löschen
  2. Ich habe das Falzbrett für Tüten nicht, aber ich brauche es jetzt dann wahrscheinlich doch noch.
    Tolle Sachen hast du gemacht, gefallen mir echt gut.
    Viele Grüße, Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Dann wird es aber Zeit ;) ich liebe es...
      Vielen lieben Dank

      Löschen
  3. Vielen Dank für die tolle Anleitung ;-) werde das Brett wohl wieder mal rausholen .
    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne ;)
      Ja das solltest du vielleicht - würde mich freuen :)
      GLG

      Löschen
  4. Irgendwie sieht das hier wieder anders aus...
    Bettyi, Dankeschön für die tolle Anleitung.... eine schöne große Verpackung :)
    Ganz liebe Grüße
    Sylwia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne :)
      Vielleicht hätte ich die Damen -Variante erstellen sollen, um den Männern einen Hinweis zu geben was Frau so mag *g*
      Knutscha

      Löschen
  5. Sehr schön!! Vielleicht brauch ich ja doch das Tütenbrett.... :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich ist es nicht mehr weg zu denken :)

      Löschen

Background